-->

CrossAsia Forum

Wanfang Datenbanken: Wartungsarbeiten 30. August

Am neuen Portal der Wanfang Datenbanken gibt es heute Wartungsarbeiten für ca. sechs Stunden: Beginn Do, 30. August 15 Uhr / Pekinger Zeit 21 Uhr.

In diesem Zeitraum ist das neue Portal der Wanfang Datenbanken nicht erreichbar. Bitte greifen Sie auf das alte Portal zu. Dieses erreichen Sie, indem Sie in der Liste der Datenbanken die „China Online Journals“ ansteuern und dann zu einem der anderen Segmente oberhalb des Suchschlitzes wechseln, bspw. zu den Fangzhi.

Ist es Absicht, dass man jetzt keine der Seiten mehr ordentlich runterladen kann?
Bei mir kommt nur Kauderwelsch (txt-file) oder die Seite in winzigem Format im Webbrowser heraus. Das ist ungünstig, wenn man den Text tatsächlich lesen möchte.

Können Sie das Problem bitte etwas genauer schildern. Welchen Browser/Betriebssystem/Bildschirmauflösung verwenden Sie?
Um welche Dokumente handelt es sich bspw. in welcher Datenbank von Wanfang, im neuen oder im alten Portal? Ich konnte die PDFs tatsächlich ganz normal im Browser öffnen oder herunterladen.
Bei dem bei den Difangzhi eingebundenen Viewer im Browser ist es möglich zu blättern, sowie über Klick auf das Dokument bzw. den Schieberegler die Ansicht zu vergrößern.
Vielen Dank
Miriam Seeger

Sowohl Safari als auch Firefox funktionieren mäßig. Bei Firefox fehlt sogar angeblich eine Sicherheitslizenz zum Zugang für das Online-Lesen, bei Safari ist das Bild sehr klein und lässt sich nur komisch größer ziehen, sodass es teilweise nicht einsehbar war. (Betriebssystem iOS hat bisher immer funktioniert auf diese Seite.)
Es handelt sich um die Local Gazetteers-Datenbank, im neuen Format. PDFs bekomme ich nicht angezeigt, blättern funktioniert auch nicht. Gerad will es nicht einmal die Seiten öffnen und gibt mir nur Fehlermeldungen aus.
Danke für die schnelle Antwort!

Sie haben recht, bei mir tritt jetzt auch der Fehler mit dem Onlineviewer auf. Das Herunterladen von PDFs hat bei mir allerdings funktioniert. Wir kümmern uns aber direkt am Montag darum, das Problem zu lösen. Verwenden Sie die Datenbank am besten solange im alten Portal, indem Sie bspw. die Online Journals aufrufen und dann zu den Local Gazetteers wechseln.
Viele Grüße
Miriam Seeger

1 Like